Die Eidesstattliche Versicherung

Sofern der Gerichtsvollzieher bei Pfändungsversuchen feststellt, dass es bei Ihnen nichts zu holen gibt, kann der Gläubiger den Antrag stellen, Sie zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung (e.V.) vorzuladen. In der Praxis wird die Abgabe der e.V. vom Gläubiger häufig zugleich mit dem Antrag auf Sachpfändung beim Gerichtsvollzieher beantragt.

Sie sind verpflichtet, der Aufforderung zur Abgabe der e.V. nachzukommen, ansonsten können Sie verhaftet und zur Abgabe gezwungen werden.

Mit der Abgabe der e.V. bestätigen Sie, dass Sie kein Vermögen besitzen. Hierzu füllen Sie meist zusammen mit dem Gerichtsvollzieher ein Formular aus, das Ihr gesamtes  Vermögens und Ihre Einkommensverhältnisse erfasst. Falschangaben in der e.V. haben ebenfalls strafrechtliche Auswirkungen.

Die Abgabe der e.V. oder Ihre  Verhaftung wird in ein sog. Schuldnerverzeichnis beim Amtsgericht eingetragen. Dieses Verzeichnis kann von jedermann ohne besonderen Grund eingesehen werden. Der Eintrag wird erst nach drei Jahren gelöscht. Teilen Sie den anderen Gläubigern die Abgabe der e.V. unter Angabe von Datum, Az. und Amtsgericht mit, damit diese wissen, dass es sich nicht lohnt, bei Ihnen Pfändungsversuche zu unternehmen. Dies hindert die Gläubiger jedoch nicht, weitere Vollstreckungsversuche gegen Sie zu unternehmen. Vorteil der e.V. kann jedoch sein, dass Sie möglicherweise eine gewisse "Verschnaufpause" erhalten, da die meisten Gläubiger zunächst von Vollstreckungsmaßnahmen absehen, da Sie sich keinen Erfolg hiervon versprechen. Nun besteht die Möglichkeit, über Ratenzahlungsvereinbarungen oder geringe einmalige Zahlungen Ihre Gläubiger zufrieden zu stellen oder einen Vergleich abzuschließen.

 

Kontakt

Treutler Rechtsanwälte Fachanwälte Partnerschaftsgesellschaft
Prüfeninger Straße 62
93049 Regensburg
Telefon: +49-(0)941-92069-0
Telefax: +49-(0)941-92069-20
eMail: kanzlei(at)t-anwälte.de

Kontaktformular

Wir freuen uns über ihre eMail-Nachricht

Karte

Unsere Kanzlei und die Regensburger Gerichte

Routenplaner

Anfahrtsberechnung mit map24